Samstag, 26. September 2015

Hintergründe!

Jaaaa...das ist auch so eine Sache!

Ich hatte mir diverse neue Schablonen und farben gekauft. Dazu viele, viele Videos aus dem Internet und los ging es.

Okay...die hälfte flog in den Müll....soll ja vorkommen.

Die andere Hälfte lag dann eine Zeitlang hier rum...was tun damit?

Man popelt und priemelt und irgendwann gefällt es einem dann endlich:


Ich weiß, eine total quietschbunte Kombi...!
Der Fisch ist von Whipper Snapper. Ich habe mir wirklich vorgenommen, nicht immer neu zu kaufen, sondern auch mal alte Schätze zu benutzen...! Mal sehen, wie lange der Vorsatz hält...seufz!
Zumindest sollten die alten Stempels nicht so sehr vernachlässigt werden....! Jawohl!

Coloriert habe ich mit Aquarellstiften von Koh-I-Noor.
Derzeit besitze ich nur die 12er PAckung, aber wenn ich mal wieder bei den Tschechen bin, dann
werde ich mir noch welche kaufen. Die malen total super!

Ich besitze ja auch die Progresso -Stifte, die wie Polychromos sind.
Ich finde sie schöner als Polys...ehrlich...die Farben sind der Hammer...total leuchtend.
Allerding gibt es bloß 24 plus ein Rot!
Deshalb benutze ich immer Polys und Progressos zusammen.

Ach so...ja...hier ist noch ein Kärtchen..auch ein gemanschter Hintergrund:



Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag!





Freitag, 25. September 2015

Es war einmal!

Könnt Ihr Euch eigentlich noch an Eure Anfänge des Stempelns erinnern?

Bei mir nahm das 1998 seinen Lauf...!
Das waren Zeiten! Kein Internet, Bestellungen in den USA per Brief .
Bezahlungen lagen bar in den Briefen...stapelweise Kataloge usw.

Damals gab es noch das Stempelparadies MM Siniaro, erste Anlaufstelle für alle Stempelfreaks.

Damlas wurden auch noch Maps veranstaltet. Kennt Ihr das noch?
Jemand gab ein Thema vor, man meldete sich an, man stempelte gleiche Karten in Höhe der Teilnehmerzahl, dann wurden die an den Veranstalter geschickt, der verteilte die und man bekam von jedem Teilnehmer eine Karte zurück.
Mann...da hatte man noch Post im Kasten und konnte es gar nicht erwarten.

Coloriert wurde mit Filzstift oder Buntstift...Copics waren noch unbekannt.

Ich sage Euch...es ist wirklich Ewigkeiten her.

Beim Aufräumen habe ich wahre Schätze gefunden....flöt!

Von jeder Karte hat man eine für sich gemacht...als Erinnerung. Und davon habe ich aus jener Zeit sicherlich 100.


Die ersten Karten sind absolut nicht vergleichbar mit heutigen Exemplaren.
Gut, Szenen werden sicher auch heute noch gestempelt..ich war wahrer Meister....!
5 Masken gleichzeitig, kein Probleme, Hintergründe mit unter dem Papier liegenden Modellbauteilchen...super!

Aber schaut selber...meine ersten Kunstwerke...... man muß ja mal in ERinnerung schwelgen .
Außerdem sieht man mal, was in den ganzen Jahren an Materialien erfunden und dazu gekommen sind!
Ach ja...fotografiert wurde auch nicht, Blogger war noch im Nirwana....man scannte ein!!!!
( Und hob die Karten auch auf....! ) Wozu also fotografieren?

Deshalb auch die Qualität.














Viele der Stempel besitze ich gar nicht mehr.Oft waren auch welche geborgt. Macht man das heute noch?
Und nun Ihr? Habt Ihr auch solche Erinnerungen? Erzählt mal!




Da war doch noch eine...!

Moin....eigentlich wollte ich regelmäßiger bloggen.
Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Die Gesundheit oder besser die Krankheit hat mich einige Tage aus dem Rennen genommen.
Ich hoffe, sie hat jetzt erst mal die Nase voll vom Ärgern!

Deshalb kann ich euch auch erst heute die nächste Karte mit dem Set von MFT zeigen:


Ich habe diesmal mit braunem Memnto gestempelt...mmmhhhhh...ehrlich gesagt...ist nicht so mein Ding.
Ebenso hatte ich mich am No-Lining Coloring versucht....och nööööö....nicht mit mir...sah ja grauselig aus. Aber man muß ja auch nicht alles können, gell?

So..ich schreibe mal noch einen Post für morgen...damit es hier nicht immer so verwaist ist..
Ihr Lieben!

Also...ein schönes Wochenende!!!!


Freitag, 18. September 2015

Creative Friday Challenge #137

Moin...!

14 Tage sind um, es ist Freitag und somit Zeit für eine neue Challenge bei

                                            Creative Friday!

 Unser heutiges Thema lautet

                                                 Tafeltechnik 

 Ich habe mich wieder schwer getan, aber mich dann doch für eine Karte entschieden:


 Das Stempelset ist von Waltzing Mouse.....lange nicht benutzt...hüstel!
Nach dem Trocknen der Pigmentfarbe, habe ich Akzente mit Kreidestifte gesetzt...auch ewig nicht benutzt...!

Und was fällt Euch zu dem Thema ein? 

Wir freuen uns jedenfalls über Eure Teilnahme! Also dann ran an die Stempel!

 


Donnerstag, 17. September 2015

Zweite Weihnachtskarte!

Wie schon angekündigt habe ich noch eine Karte mit dem süßen Set von My Favorite Things:


Auch diese nimmt an der Challenge von My Favoite Things teil: 
You Could Be a Card Design Superstar Card Contest!




Mittwoch, 16. September 2015

Erste Weihnachtskarten...!

Ja Ja...langsam ist es soweit ! Die ersten Weihnachtskarten hüpfen vom Tisch.
Frei nach dem Motto...was ich habe, habe ich!

Es bot sich auch an, weil ich mir ein neues Stempelset nebst Stanzen von My Favorite Things gegönnt habe und das mußte natürlich ausprobiert werden.


Benutzt habe ich auch gleich die Blueprint 15.

Da bietet es sich doch an, bei der Wahl zum
Designstar auf dem Blog von My Favorite Things
mit zu machen. ( Schreibt man das eigentlich zusammen...grübel?)

Morgen zeige ich Euch noch ein Kärtchen mit dem Set....es ist aber auch zu schön.




Freitag, 4. September 2015

Creative Friday Challenge #136

Hallihallo!

es ist Freitag und Zeit für eine neue Challenge bei



                                     Creative Friday!

Diesmal dreht sich alles um das Thema 


                                                       Federn! 

Hmmm ...prima...dachte ich...hab ich ja so gar nichts zu. Ich besitze weder Stempel noch Stanzen, die auch nur annähernd die Form einer Feder haben.
Soll ja doch vorkommen....hüstel!


AAAAAAAAAAAAber...ich besitze jede Menge Hühnerstempel..und Hühner haben ja bekanntlich
Federn.


Und nun seid Ihr dran!
Viel Spaß beim Werkeln. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!